Zellentausch für E-Bike Akkus in verschiedenen Stärken

Zellentausch für E-Bike Akkus

Wir bieten Ihnen einen Zellentausch für Ihren E-Bike Akku in verschiedenen Varianten an.

Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
Zellentausch Neodrives Alber E-Bike Akku - 36V 17,25Ah auf 16 AH 31475-01
623,80 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 20 (von insgesamt 20)

Zellentausch bei E-Bike-Akkus: Worauf achten?

 
Neigt sich die Energie eines E-Bike-Akkus dem Ende, ist ein Zellentausch in aller Regel eine sinnvolle Maßnahme. Schließlich ist der Akku eines der teuersten Bauteile eines E-Bikes. Ebenso vorteilhaft ist es, dass E-Bike-Besitzer mit einer Akku-Reparatur nicht nur das eigene Budget schonen. Zugleich ist der Zellentausch bei einem E-Bike-Akku ebenfalls nachhaltig.
 
Verlängerte Lebensdauer eines Akkus mit einem Zellentausch
 
Auch wenn die Lebensdauer eines Akkus begrenzt ist, können E-Bike-Besitzer deren Nutzungszeitraum durch einen Zellentausch maßgeblich verlängern. Durchschnittlich werden in ein E-Bike eingebaute Akkus rund fünf Jahre alt. Deren Nutzungsdauer erhöht sich jedoch durch eine gute Pflege des Akkus. Zusätzlich verlängert sich eine hohe Qualität der Akkus, wenn die Bike-Besitzer verschiedene Maßnahmen beherzigen.
 
Tipps zur Verlängerung der Akku-Lebensdauer
 
Für eine optimale Pflege der E-Bike-Akkus ist es zwingend erforderlich, dass sich die Akku-Kapazität stets auf rund 30 bis 80 Prozent beläuft. Ebenso wichtig ist es, den Energiespeicher unter keinen Umständen Extremtemperaturen auszusetzen. Doch obwohl diese Pflegemaßnahmen die Haltbarkeit eines Akkus erheblich verlängern, ist deren Nutzungsdauer begrenzt. Wer in dem Fall nicht mehrere hundert Euro in einen neuen Akku investieren möchte, sollte einen Zellentausch ernsthaft in Erwägung ziehen. Oftmals beeinträchtigen nur einige schwache oder defekte Zellen die komplette Akku-Performance. Schließlich setzt sich ein ins E-Bike integrierter Akku aus vielen Zellen zusammen. In den Akkus werden die Zellen reihenweise zusammengeschaltet. Eine Verwaltung und Kontrolle der Zellen erfolgt über ein sogenanntes Batterie-Management-System.
 
Kontrollen durch das Batterie-Management-System
 
Dieses Batterie-Management-System ist nicht nur für eine gleichmäßige Be- und Entladung einzelner Zellen verantwortlich. Zugleich reguliert das System das Zusammenspiel der separaten Zellen. Maximale Sicherheit bietet das Batterie-Management-System durch einen zusätzlichen Überspannungs- sowie Tiefenentladungsschutz. Bei einem Ausfall einzelner Zellen wird automatisch die Leistungsstärke der anderen Zellen beeinträchtigt.
 
Zellentausch in Eigenregie – eine gute Idee?
 
Generell sollten Laien davon absehen, sich auf die Suche nach leistungsschwachen bzw. defekten Zellen zu begeben und den Akku in Eigenregie zu reparieren. Beispielsweise ist ein Zugriff auf ein entsprechendes Diagnoseprogramm erforderlich, um einen Zellentausch erfolgreich durchzuführen. Dieses Diagnoseprogramm ist zwingend erforderlich, um die schwächelnden bzw. defekten Zellen überhaupt ausfindig zu machen. Beim Austausch der Zellen ist es wichtig, nicht irgendwelche Zellen einzusetzen. Stattdessen müssen die verwendeten Bauteile zwingend mit dem Akku sowie vorhandenen Zellen kompatibel sein. Nach einer richtigen Platzierung der neuen Zellen ist ein akkurater Anschluss mit dem Batterie-Management-System zwingend erforderlich.
 
Nachteile eines defekten Akku-Gehäuses
 
Während des Zellentauschs ist es notwendig, dass das Akku-Gehäuse während des Zellentauschs keine Schäden erleidet. Im Schadensfall ist der Erwerb eines neuen Gehäuses unumgänglich. Ein beschädigtes Gehäuse ist eine hohe Gefahrenquelle. Weiterhin droht bei einem Schadensfall der Verlust des Versicherungsschutzes.
 
Ein Zellentausch gehört in die Hände von Spezialisten
 
Eine unsachgemäße und laienhafte Reparatur zerstört nicht nur den Akku komplett. Treten Folgeschäden auf, überschreiten damit verbundene Kosten den finanziellen Aufwand eines Zellentauschs zumeist um ein Vielfaches. Deshalb ist es sinnvoll, sich stets an Spezialisten zu wenden, die genügend Erfahrungen mit der Reparatur von Akkus haben. Spezialisten wie wir nehmen den Zellentausch fachmännisch und zum günstigen Preis vor. Hierbei gehen wir in mehreren Schritten vor. Im Rahmen einer Diagnose überprüfen wir beispielsweise, inwiefern ein Zellentausch für Ihren Akku überhaupt als sinnvoll erscheint.
 
Günstiger als ein neuer Akku
 
Erfahrungsgemäß ist ein Akkutausch jedoch zumeist sinnvoll und wesentlich günstiger als der Erwerb eines neuen Akkus. Möchten Sie dennoch einen neuen Akku erwerben, eignen sich die ausgedienten Energiespeicher zumeist noch immer als Austauschmodule für längere Outdoor-Ausflüge.
 
Drohender Zellentausch? Die wichtigsten Anzeichen
 
Eine mögliche Ursache für einen defekten Akku ist ein kaputtes Ladegerät. Die Funktionstüchtigkeit der Ladegeräte können E-Bike-Besitzer überprüfen, indem sie versuchen, den Akku mit einem anderen Ladegerät aufzuladen. Funktioniert der Ladeprozess, genügt es, ein neues Ladegerät zu erwerben. Möglicherweise ist ein Zellentausch ebenfalls hilfreich, wenn ein E-Bike-Akku dennoch nicht optimal aufgeladen werden kann. Weitere häufige Anzeichen für einen notwendigen Zellentausch sind Ladezeiten, die sich von Monat zu Monat verlängern. Zudem müssen E-Bike-Besitzer mit einem Zellentausch rechnen, wenn ein Fahrradakku nicht mehr vollständig geladen werden kann.
 
Was geschieht bei einem Zellentausch im Einzelnen?
 
Bei einem Zellentausch wechseln Spezialisten den alten zum E-Bike-Akku gehörigen Zellenblock mit neuem Zellenmaterial aus. Hierbei setzen die Experten den neuen Zellenblock in das ursprüngliche zum E-Bike gehörige Gehäuse ein. Nach dem Zellentausch funktionieren die E-Bike-Akkus wieder fast wie neu. Wünschen Sie weitere Informationen rund ums Thema Zellentausch? Dann sind wir die richtigen Ansprechpartner für Sie. Gern nehmen wir uns die Zeit und beantworten all Ihre offenen Fragen.