Derby Cycle Akkus für E- Bike und Pedelec

derby cycle akkus

Derby Cycle Akkus für Brose, Flyer und viele andere.

1 bis 26 (von insgesamt 26)

Derby Cycle mit Standort in Cloppenburg ist der größte Hersteller für Fahrradteile in Deutschland und fertigt derzeit folgende E-Bike Fahrradmarken: Kalkhoff, FOCUS, Raleigh und Univega.

Derby Cycle produziert in Norddeutschland jedes Jahr einige hunderttausend Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes. Täglich zwischen 1000 und 1400 Bikes. Dazu gehören selbstverständlich auch 
Mountainbikes, Rennmaschinen, Trekking-, City-, Cross- und Kinderräder. Derby Cycle plant einen neuen Hauptsitz mit Produktionsfläche im Landkreis Cloppenburg in Emstek. Die Eröffnung soll 2022 sein. 
Antriebe aus dem eigenen Haus sind Impulse und Xion. Letzterer wird auch unter dem Namen Neodrives vermarktet. Der Xion Heckantrieb verfügt über eine Motorbremse und eine Rekuperation (wiederaufladen während der Fahrt).
 
Die Marke Raleigh wurde 1887 in Nottingham gegründet und ist damit eine der ältesten Fahrradmarken, die weltweit etabliert ist. Das heutige Erfolgsrezept setzt sich aus Deutscher Technik und Britisches klares Design zusammen.
 
Kalkhoff Neuheiten 2021
Die E-Treckingräder Entice, Endeavour und Image sind jetzt im 5er Level für schwere Packtaschen, Kinderwagen oder Anhänger Transport zu haben. Bis zu 170 Kilogramm können jetzt im 5 Plus + Level zugeladen werden statt wie bislang 130 Kilogramm.
 
Focus Neuheiten 2021
Modell JAM2 6.9 wird mit Bosch CX-Antrieb ausgestattet. Das JAM2 9.9 Drifter wird den neuen Shimano EP8 Motor bekommen.
 
Raleigh Neuheiten 2021
Erweitert wird die Produktpalette um SUN- und Urban E-Bikes, die mit dem Bosch Performance Line Antrieb und dem dazugehörenden Akku ausgestattet sind.